Und ploetzlich war Sommer

Vor kurzem berichtete ich noch ueber den zu erwartenden langen Winter in Mexiko - klimatisch gesehen - aber in Aguascalientes sprechen zumindest die Tagestemperaturen eine andere Sprache.
Die bei verschiedenen Quellen angegebenen ungefaehren 5 Celsius (06:00 Uhr) der vergangenen Nacht mag ich kaum glauben, denn a) war ich gegen Mitternacht noch im T-Shirt unterwegs (wenn es auch zugegebenermassen an der Grenze zum Unangenehmen war) und b) ist Maximilian heute Morgen puenktlich um 06:17 aufgewacht und wollte futtern, was fuer mich die erste Zigarette des Tages gegen 06:30 Uhr bedeutete. Im patio. Im Pyjama. Gefuehlte 18 Celsius. Ok, ohne Wind.
Die fuer die jetzige Mittagszeit erwaehnten Temperaturen zwischen 28 und 31 Celsius glaube ich schon eher. Es deutete sich gestern schon an. Wie? Ganz einfach. Wenn ich Auto fahre, alle Scheiben unten habe und das T-Shirt am Ruecken leicht feucht wird.

Selbstverstaendlich - auch wenn es im ersten Moment vielleicht unlogisch klingt - ist dies bestes Erkaeltungswetter.
Hatschi!

Hatschi, smiley, Erkaeltung, Schnupfen, Rotz, Niesen, Gesundheit
24.2.08 20:48
 
Gratis bloggen bei
myblog.de