Mexiko - Italien 2:2

Es waere schade, wenn dies nach Toren das hoechste Resultat bei der WM 2006 sein wuerde. Nach Schiedsrichtern wird es allerdings so sein. México und Italien sind die beiden einzigen Laender, welche bei besagtem Ereignis mit 2 Vertretern der pfeifenden Zunft vertreten sein werden, nachdem Marco Antonio Rodríguez heute aufgrund des Ausfalls des Guatemalteken Carlos Batres nachnominiert wurde.

Rodruígez kann es irgendwie gar nicht fassen:
"...Estoy gratamente sorprendido, no tengo palabras para que alcancen a demostrar ese agradecimiento que tengo..."

Viel Glueck!
Ins Finale wird es weder Rodruígez noch sein Kollege und Landsmann Armando Archundia schaffen, da dort ja die mexikanische Elf kickend vertreten sein wird.


image by mirror3.mediotiempo

9.5.06 10:01
 
Gratis bloggen bei
myblog.de