Das Ende

Eine Droge, die nicht sehr verlockend aussieht und lange braucht, bis man sie ausgepackt hat, Patrick (mein Dank aber fuer das fette Kompliment!!!).
Limit ja, Andreas, aber mein (Gedulds-)Limit. Welches hier bei myblog nicht bald erreicht wird, sondern nun endgueltig ueberschritten wurde.
Ich will Euch nicht unnoetig auf die Spanne foltern:

Ich ziehe um.
Endlich.
Diese relativ ruhigen und therapiefreien Tage habe ich genutzt, um (hoffentlich) einmal eine Blogentwicklung vernuenftig anzupacken. Gehostet wird jetzt bei blogger.com. Vergleichsweise ein Traum. Und ich habe mich diesmal wirklich erst einmal um das Grundlegende gekuemmert, was bei blogger tatsaechlich moeglich ist. Auch auf die Ausgabe im Firefox-Browser habe ich geachtet.

Das Grundgeruest steht jetzt, der erste Eintrag ist veroeffentlicht. Nun ueberlasse ich es Euch als kleines Wochenendvergnuegen - es ist wirklich nicht schwer - das neue Blog zu finden. (Kleiner Tipp: Iiiiiirgendwo auf dieser Seite befindet sich schon eine Verknuepfung, und zwar gar nicht sooooo versteckt .... mit KO[e]PFERchen muss man vorgehen.)

Wer es findet, darf es natuerlich gern schon verlinken. Ich werde jetzt versuchen - das dreispaltige Template erlaubt es mir in Hinsicht auf den Platz - , striktes backlinking einzuhalten. D.h. wer auf die neue Seite verlinkt, wird von dort auch zurueckverlinkt. Dazu waere es natuerlich hilfreich, mit eine kurze Information zukommen zu lassen.

Zuerst habe ich mit dem Gedanken gespielt, ein redirect zu benutzen, um meinen Google Rank mitzunehmen. Ich habe es auch ausprobiert und siehe da, es funktionierte,
ABER
a) kann ich dies nur clientseitig (und nicht serverseitig) machen, was eine ziemlich amateurhafte Umleitung zur Folge und noch andere Nachteile hat und
b) koennte man dann dieses alte Blog nicht mehr lesen, was auch keine optimale Loesung waere. (Die Kommentarfunktion habe ich allerdings wieder freigeschaltet, Spamverschmutzung ist mir jetzt egal.)

Bleibt fuer den Moment die Frage:
Wer findet das neue Blog zuerst?!! (und schreibt den ersten Kommentar) ;-)

(Ich denke, hier werden nur noch Inhalte gepostet werden, die mit dem Umzug zu tun haben. Alles andere passiert ab sofort "drueben".)
26.4.08 00:30
 
Gratis bloggen bei
myblog.de