¿tomas o tomas?

Im mexikanischen Spanisch wird das Wort "tomar" viel haeufiger als "beber" benutzt, wenn man sich auf "trinken" bezieht.
Und "trinken" sagt man wohl weltweit auch dann, wenn man den Genuss alkoholischer Getraenke ausdruecken will.
Von daher erklaert sich folgendes Motto einer Doppelkampagne, das ich gerade auf einem Plakat gesehen habe, auch ganz einfach:

¡Si tomas, toma taxi!

(Wenn du [Alkohol] trinkst, nimm [ein] Taxi!)
22.4.08 16:30
 
Gratis bloggen bei
myblog.de